moncler outlet store

Leipzig (ots) - Julius Fischer und Christian Meyer ("The Fuck Hornisschen Orchestra") - die Gastgeber von "Comedy mit Karsten" plaudern am Freitag, 17.10.2014, um 16.30 Uhr bei "MDR um 4" über ihre Show und zwei Tage später am Sonntag, 19. Oktober, 22 Uhr stehen sie wieder auf der Bühne für die vierte Ausgabe ihrer Sendung.

Die beiden Poetry Slamer und studierten Germanisten haben sich durch ihre ekstatische Bühnenshow in den Underground-Clubs, Kleinkunstbühnen und Kabaretts des deutschsprachigen Raumes einen legendären Ruf erspielt. Im MDR haben sie inzwischen ihre eigene Show. "Comedy mit Karsten" heißt sie. Bei "MDR um 4" sprechen die Beiden darüber.

Die Gäste der vierten Ausgabe der Comedy-Show am Sonntag im Neuen Schauspiel Leipzig sind diesmal:

Sascha Korf: Er gilt als die "schnellste Quasselstrippe der deutschen Comedy-Szene". Wenn er losquatscht, wird es laut und bunt auf der Bühne, und immer überraschend. Denn er ist ein Meister des Spontanen und Impulsiven.

Zwa Voitrottln: 2011 landen die beiden Österreicher mit "Fuck se Energiesparlampe" einen Hit im Internet, ein Jahr später werden sie beim ORF zu den "Comedy Stars 2012" gewählt und nun sind sie bei "Comedy mit Karsten" zu Gast.

Götz Frittrang: Mit einer Statur wie Pavarotti, massiver Wortgewalt und viel Wut im Bauch gehört Götz Frittrang (Gewinner des Passauer Scharfrichterbeils) zu den eindrucksvollsten seiner Generation auf der deutschen Kabarett-Bühne.

Marek Fis: Der selbsternannte Ostblock-Latino aus Polen steht seit 2007 in seiner Rolle als polnischer Holzfällersohn auf der Comedy-Bühne. Immer im roten T-Shirt und in Jogginghose, wie man unsere Nachbarn eben so kennt ...

Die nächsten Folgen von "Comedy mit Karsten" laufen am 2. November um 22 Uhr und am 16., 23. und 30. November um 22.45 Uhr im MDR FERNSEHEN.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mdr.de/comedymitkarsten

Witzige Clips von "Comedy mit Karsten" können auch im MDR YouTube-Channel www.youtube.com/mdr abgerufen werden.

OTS: MDR newsroom: http://www.presseportal.de/pm/7880 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_7880.rss2

Pressekontakt: MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Bianca Richter, Tel.: (0341) 3 00 64 32; E-Mail: presse@mdr.de


Related Articles:
moncler kinder
moncler outlet berlin
moncler armoise

links: